Marktbericht KW 38

Schlachtrinder Dem saisonalen Verlauf entsprechend ist im Rindfleischgeschäft nach dem Sortimentswechsel mit einem ansteigenden Bedarf zu rechnen. Jedoch belastet die schwächelnde Verbrauchernachfrage den Rindfleischabsatz. Das Angebot an Jungbullen und Färsen war für den Bedarf der Schlachtbetriebe ausreichend. Die Auszahlungspreise für Jungbullen konnten sich teilweise behaupten bzw. wurden um bis zu 5 Cent/kg SG reduziert. Schlachtkühe…