Marktbericht KW 24

Schlachtrinder Am bayerischen Schlachtrindermarkt haben sich nach Wochen stetiger Preisabschläge, die Auszahlungspreise stabilisiert. Das Marktverhältnis von Angebot und Nachfrage hatte sich in dieser Woche angeglichen. Die Auszahlungspreise für Jungbullen und weibliche Gattungen tendierten unverändert. Durch die kräftig reduzierten Einstandspreise profitierte vor allem die Wettbewerbsfähigkeit im Export, was sich in einem zunehmenden Mengenumsatz widerspiegelte. National herrschte…