Marktbericht KW 23

Schlachtrinder Die Jungbullenpreise wurden um weitere 10-15 Cent/kg SG gesenkt. Dadurch hatte sich der Preisdruck bei den weiblichen Tieren zusätzlich erhöht und die Preise für Schlachtkühe wurden um ca. 20–30 bzw. für Färsen um 15 Cent/kg SG abgeschlagen. Das Angebot war aufgrund der verkürzten Schlachtwoche für den Bedarf der Schlachtbetriebe ausreichend. Der Fleischabsatz im Inland…