Marktbericht KW 40

Schlachtrinder Eine seit Wochen unveränderte Marktsituation fand man am Schlachtrindermarkt vor: Ein knappes Lebendviehangebot traf auf eine rege Nachfrage. Saisonale Aktionen im LEH/Discount hatten den Absatz z.B. von Keulenfleisch (Rinderroulade) gefördert. Die verfügbaren Stückzahlen an Jungbullen waren kaum bedarfsdeckend. Trotz stärkerer Widerstände wurden weitere Preisaufschläge zwischen 5-8 Cent/kg SG ausbezahlt. Schlachtfärsen konnten ebenfalls zu höheren…