Marktbericht KW 21

Schlachtrinder Das Rindfleischgeschäft hat mit der zunehmenden Öffnung der Außengastronomie und durch die Lockerungen für den Tourismus in europäischen Nachbarländern Nachfrageimpulse erhalten. Vor allem Steakfleisch wurde rege gehandelt. Zudem wird mit dem argentinischen Exportstopp für Rindfleisch ein reduziertes Angebot an Importware erwartet. Ein insgesamt begrenztes Angebot sorgte in der kürzeren Schlachtwoche für anhaltend hohen Wettbewerb…