Marktbericht KW 16

Schlachtrinder Am bayerischen Jungbullenmarkt hatte sich die Nachfrage im Vergleich zu den vergangenen Wochen abgeschwächt. Schlachtbetriebe reduzierten die Schlachtaktivitäten. Für den geringeren Bedarf war das Jungbullenangebot gut ausreichend. Die Auszahlungspreise konnten sich nur knapp behaupten, teilweise wurden auch schwächere Preise genannt. Im Schlachtkuhhandel standen weiterhin nur begrenzte Stückzahlen zur Verfügung. Eine zügige Nachfrage konnte nicht…