Marktbericht KW 01

Schlachtrinder Für die feiertagsbedingt kürzere Schlachtwoche standen Jungbullen gut bedarfsdeckend zur Verfügung. Die Auszahlungspreise tendierten unverändert, vereinzelt bereits schwächer. Nach einem zuletzt lebhaften Rindfleischgeschäft hatte der Bedarf an Edelteilen abgenommen. Jahreszeitlich bedingt wurden verstärkt wieder günstigere Artikel wie Hackfleisch, Gulasch (Verarbeitungsware) vom Lebensmitteleinzelhandel bestellt. Entsprechend waren Schlachtkühe gut gefragt. Bei einem knappen Angebot konnten leichte…