Marktbericht KW 45

Schlachtrinder Durch die Maßnahmen („Lockdown light“) zur Bekämpfung der Corona-Pandemie brechen im Rindfleischbereich wichtige Absatzmärkte weg. Neben der (System-) Gastronomie sind davon auch die Exportmöglichkeiten (u.a. Frankreich) betroffen. Deutlich eingeschränkte Schlachtkapazitäten sowie ein (saisonal) höheres Aufkommen hatten zu einem starken Angebotsdruck geführt. Sehr deutliche Preisabschläge im gesamten Schlachtrinderbereich waren die Folge. Besonders stark wurden dabei…