Marktbericht KW 43

Schlachtrinder Am Jungbullenmarkt bremste ein gut ausreichendes Angebot die zuletzt freundliche Preisentwicklung ein. Die Preisspitzen wurden etwas eingekürzt, die Auszahlungspreise konnten sich knapp behaupten. Im nationalen Fleischverkauf wurden die zuletzt höheren Forderungen vom LEH/Discount nicht mitgetragen. Die Bestellungen aus Frankreich und Spanien hatten sich reduziert. Im Handel mit Schlachtkühen entwickelten sich die Preise unverändert bis…