Marktbericht KW 42

Schlachtrinder Die kühleren Temperaturen hatten die Verbrauchernachfrage nach Rindfleisch positiv beeinflusst. Davon konnte insbesondere der Fleischabsatz in Richtung LEH/Discount profitieren. Im Export hingegen wurde von einem ruhigeren Frankreichgeschäft berichtet. Das zuletzt knappe Jungbullenangebot fiel wieder umfangreicher aus und war für den Bedarf der Schlachtbetriebe ausreichend. Die Jungbullenpreise wurden dabei nochmals angehoben. Für Schlachtkühe wurden überwiegend…