Marktbericht KW 19

Schlachtrinder Der Preisdruck aus der vergangenen Woche setzte sich weiter fort. Im nationalen Rindfleischgeschäft hielt die schwache Nachfrage an, der Absatz blieb eingeschränkt. Die Nachfrage im Export erhielt ebenfalls keine Impulse, es konnten nur sehr geringe Mengen abgesetzt werden. Regional hielten Schlachtbetriebe an den reduzierten Schlachttagen fest. Trotz eines kleinen Jungbullenangebots waren die Stückzahlen gut…