Marktbericht KW 7

Schlachtrinder Trotz der fehlenden Nachfrageimpulse im Fleischgeschäft, sorgte ein abermals geringes Schlachtrinderangebot – insbesondere bei Kühen – dafür, dass die Auszahlungspreise für Jungbullen und Kühe angehoben wurden. Bis zu 5 Cent mehr wurde für Schlachtkühe ausgegeben. Für Jungbullen waren die Preisaufschläge nicht ganz so hoch ausgefallen. Das Färsenaufkommen war dagegen weiterhin umfangreich. Die Auszahlungspreise konnten…