Marktbericht KW 2

Schlachtrinder In der nochmals feiertagsbedingt kürzeren Schlachtwoche war das Jungbullenangebot gut ausreichend. Das Aufkommen an Schlachtkühen wurde regional unterschiedlich bewertet. Der Bedarf an Edelteilen war zu Jahresbeginn rückläufig, die Fleischnachfrage wurde ruhiger eingestuft. Nachholbedarf hatte dagegen der Verarbeitungssektor, dort war vor allem frische Ware gefragt. Vor diesem Hintergrund konnten die Schlachtkuhpreise um einige Cent zulegen.…