Marktbericht KW 48

Schlachtrinder Das Rindfleischgeschäft erhielt zuletzt nicht die erwarteten Nachfrageimpulse der vergangenen Jahre. Die Produktion für das Weihnachtsgeschäft scheint bereits weit fortgeschritten zu sein. Am Jungbullenmarkt kam Preisdruck auf, die Auszahlungspreise wurden um einige Cent zurückgenommen. Das Jungbullenangebot war gut bedarfsdeckend. Die Vermarktung von Schlachtkühen erfolgte zu unveränderten Preisen. Das Schlachtkuhaufkommen wurde regional unterschiedlich beurteilt. Die…