Marktbericht KW 10

Schlachtrinder Der Preisdruck am Jungbullenmarkt hatte abgenommen. Schlachtbetriebe hatten die Jungbullenpreise nur noch um wenige Cent gekürzt. Die angebotenen Stückzahlen waren für das ruhige Fleischgeschäft bedarfsdeckend. Eine Stabilisierung der Preise in der kommenden Woche wird erwartet. Schlachtkühe wurden in der Faschingswoche in nicht zu großen Stückzahlen vermarktet. Die Auszahlungspreise konnten sich gut behaupten. Das Färsenaufkommen…