Marktbericht KW 09

Schlachtrinder Der Markt für Jungbullen stand diese Woche weiter unter Druck. Das normale bis größere Angebot traf auf eine mäßige Nachfrage, vereinzelt wurden Bullen aus der Schlachtung genommen. Impulslos blieb weiterhin die Exportnachfrage. Schlachtbetriebe reduzierten die Jungbullenpreise um bis zu 5 Cent. Bei den Schlachtkühen wurden überwiegend unveränderte Preise genannt, bei Färsen gab es vereinzelt…