Marktbericht KW 04

Schlachtrinder Eine anhaltend ruhige Fleischnachfrage sorgte für weitere Preisabschläge am Schlachtbullenmarkt. Das Jungbullenangebot war für die Absatzmöglichkeiten zu umfangreich. Die Auszahlungspreise dürften erneut um 5 Cent/kg nachgeben. Für Schlachtkühe wurden unveränderte bis etwas schwächere Preise genannt. Auch für Färsen wurden die Preise um wenige Cent nach unten korrigiert. Das Angebot an weiblichen Tieren war insgesamt…