Marktbericht KW 48

Schlachtrinder Der heimische Schlachtrindermarkt war diese Woche von einem umfangreichen Angebot geprägt, die Preise gerieten unter Druck. Für Schlachtbullen wurden Preisabschläge von mindestens 5 Cent/kg gemeldet und auch die Schlachtkuhpreise wurden aufgrund des hohen Angebots um bis zu 5 Cent/kg zurück genommen. Der Abverkauf von Edelteilen war weiterhin zäh, Keulenfleisch wurde hingegen besser nachgefragt. Der…