Marktbericht KW 40

Schlachtrinder Am Jungbullenmarkt wurde in dieser Woche von unterschiedlichen Preisentwicklungen berichtet. Neben leichten Preisanpassungen nach unten, hatte ein dominierendes Schlachtunternehmen kräftige Preisabschläge von bis zu 10 Cent herausgegeben. Von Erzeugerseite reagierte man mit einer zurückhaltenden Abgabebereitschaft darauf. Das Angebot an Schlachtkühen war für die feiertagsbedingt kürzere Schlachtwoche gut ausreichend. Die Schlachtkuhpreise wurden um wenige Cent…