Marktbericht KW 39

Schlachtrinder Die Vermarktung von Jungbullen erfolgte in dieser Woche zu unveränderten teilweise leicht schwächeren Preisen. Das Jungbullenangebot hatte sich gegenüber der Vorwoche etwas erhöht. Der Anteil überschwerer Bullen hatte zuletzt merklich zugenommen. Auf eine rechtzeitige Vermarktung ist zu achten. Das Schlachtkuhaufkommen gestaltete sich regional unterschiedlich (Almabtrieb). Es wurde von knappen bis gut ausreichenden Stückzahlen berichtet.…