Marktbericht KW 49

Schlachtrinder Die Produktion für das Weihnachtsgeschäft lief auf Hochtouren. Eine hohe Auslastung der Schlachtbetriebe spiegelte sich in den Schlachtzahlen wieder. Jungbullen wurden, bei einem für den Bedarf ausreichenden Aufkommen, zu behaupteten Preisen gehandelt. Die Stabilisierung der Schlachtkuhpreise setzte sich weiter fort. Das Schlachtkuhangebot pendelte leicht zurück. Im Export verliefen die Geschäfte etwas ruhiger z.T. mussten…