Marktbericht KW 47

Schlachtrinder Für Jungbullen wurden unveränderte Preise herausgegeben. Von Seiten der Schlachtunternehmen sah man die Preisspitze erreicht und erwartet daher auch für die kommende Woche allenfalls eine Seitwärtsbewegung. Bei einer sehr großen Vermarkungsbereitschaft konnte der Bedarf ausreichend gut gedeckt werden. Die Schlachtkuhpreise standen nochmals unter Druck. Entspannung dürfte in der kommenden Woche zu erwarten sein. Die…

Marktbericht KW 46

Schlachtrinder Am Schlachtrindermarkt traf ein großes Angebot an Jungbullen auf eine teilweise immer noch große Nachfrage. Das Preisniveau tendierte fest, Marktteilnehmer erwarten jedoch vorerst keinen weiteren Preisanstieg. Auch der Färsenmarkt wurde diese Woche als ausgeglichen bezeichnet, mit einer etwas stärkeren Exportnachfrage verglichen zur Vorwoche. Die Preise blieben weitestgehend unverändert. Lediglich am Kuhmarkt wird regional von…

Marktbericht KW 45

Schlachtrinder Der Schlachtrindermarkt hat sich von der Feiertagswoche mit den fehlenden Schlachttagen teilweise erholt. Lediglich bei Kühen hatte sich der Druck durch ein sehr großes Angebot (wetterbedingt hoher Abtrieb und Überhang aus den Feiertagen) nochmal etwas erhöht, es kam zu Preisabschlägen. Ein mittleres Bullenangebot traf auf eine gute Nachfrage, die Preise tendierten fester. Auch der…

Marktbericht KW 44

Schlachtrinder Der Schlachtrindermarkt war von den beiden Feiertagen (Reformationstag; Allerheiligen) geprägt. Durch die fehlenden Schlachttage waren die Schlachtaktivitäten erheblich eingeschränkt. Vor allem Schlachtkühe gerieten unter deutlichen Preisdruck, es kam zu Preisabschlägen. Hohe Stückzahlen waren zur Schlachtung gemeldet, teilweise mussten Lieferungen abbestellt werden um in der Zerlegung Überlastungen zu verhindern. Das Angebot an Jungbullen war für…